Rechtsanwalt

Martin Matzky, geboren 1969 in Berlin, machte zunächst eine Ausbildung zum Industriekaufmann in einem Unternehmen der kosmetischen Industrie in Berlin. Danach studierte er Rechtswissenschaften an der Christian-Albrechts-Universität Kiel. Nach dem Referendariat in Lübeck und Hamburg wurde er 2003 als Rechtsanwalt zugelassen.

Im Jahr 2006 absolvierte er erfolgreich den Fachanwaltskurs Verkehrsrecht. Seither ist er überwiegend im Verkehrsrecht und Versicherungsrecht tätig.